Skip to main content

Chia Samen

 

 

Die Kraft der Inka-Körner

 

Chia Samen

Was sind Chia Samen?

Neuer Geheimtipp Chia Samen? Von wegen! Was heute als brandneue Entdeckung angepriesen wird, kannten sogar schon die Maya. Für sie waren die Samen eine der bedeutsamsten Getreidearten, auch wenn sie sicherlich nicht um die vielen ungesättigten Fettsäuren, Omega 3 und 6, die Vitamine, Proteine und Aminosäuren der ursprünglich aus Mexiko und Zentralamerika stammenden Salbei-Pflanzenart wussten.

Mittlerweile kennst Du die Kultkörner bestimmt aus der Liste der Superfoods.

Doch was macht die Samen zu einem Superfood?

Warum Chia Samen zu den Superfoods zählen

Von einigen Inhaltsstoffen hast Du bereits gelesen und genau die machen zusammen mit Biotin, Eisen, Kalium, Phosphor, Calcium, Magnesium, Mangan und zahlreichen Ballaststoffen den Status der Chia Samen als Superfood aus. Bei den Vitaminen handelt es sich um die Vitamine A, B1, B2, B3 und E. All diese Inhaltsstoffe weisen Chia Samen in großen Mengen auf und genau dadurch zeichnet sich ein Superfood aus: Es enthält für Deinen Organismus wichtige Nährstoffe in überdurchschnittlich großen Anteilen und wirkt damit gesundheitsfördernd.


Wie wirken Chia Samen gesundheitlich?

Chia Samen sind aufgrund ihrer Trockenheit sehr gut und sehr lange lagerfähig. Sie können außerdem in den verschiedensten Varianten zubereitet werden – Du kannst sie mit in Deinen Joghurt geben, sie in Brot einbacken oder sie einfach so essen. Warum Du das tun solltest?

Reich an Omega 3 Fettsäuren

Chia Samen sind reich an Omega 3 Fettsäuren und diese erfüllen in Deinem Körper lebenswichtige Funktionen. Sie schützen Dein Herz, wirken vorbeugend gegen Thrombose und lindernd bei ADHS und Entzündungen, sie können Schlafstörungen beseitigen und schützen Deine Augen. Neuesten Untersuchungen zufolge hat Omega 3 sogar das Potential, Alzheimer aufzuhalten bzw. den Demenz-Prozess zu verlangsamen.

Gegen Gelenkschmerzen und Bluthochdruck

Die Omega 3 Fettsäuren sind gemeinsam mit den ebenfalls in großen Mengen in den Samen enthaltenen Antioxidantien die perfekte Mischung gegen Entzündungen, aus denen oftmals Gelenkschmerzen resultieren. Außerdem hat eine brasilianische Studie 2014 herausgefunden, dass die Samen sogar die Fähigkeit haben, den Blutdruck zu senken.

 

NATURACEREAL Bio Chia Samen (1000 g) – Superfood

10,99 € 11,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Das Superfood gegen Reizdarm und Sodbrennen

Als Chia-Gel verwendet können die Samen dazu beitragen, Deinen Darm zu beruhigen und eine gesunde Darmflora aufzubauen. Sie tragen zudem zur Errichtung einer effizienten Darmschleimhaut bei. Die Ballaststoffe des Gels binden überschüssige Säuren, die Sodbrennen verursachen und wirken damit beruhigend auf Deinen Magen.

Chia Samen als Krebsvorsorge

Freie Radikale sind Gifte, die einen fortschreitenden Alterungsprozess bewirken und Deine körpereigenen Zellen schädigen können. Antioxidantien, die in den Samen zu großen Teilen enthalten sind, binden diese Gifte und schleusen sie auf natürlichem Wege aus Deinem Körper, was das persönliche Krebsrisiko senkt.

Dessert mit Chia Samen

Dessert mit Chia Samen

Für eine verbesserte Insulinresistenz

Ebenfalls einen positiven Effekt auf das Blut haben die Ballaststoffe der Samen, denn sie wirken sich regulierend auf den Blutzuckerspiegel aus. Das hat eine Studie bereits im Jahr 2008 gezeigt, die zuckerernährte Ratten auf die Wirkung von Chia Samen immanenten Wirkstoffen hin untersuchte und eine verbesserte Insulinresistenz feststellte.

Das Kultkorn zum Abnehmen

Das Superfood ist auch beliebt, wenn es um die Gewichtsreduktion geht. Grund dafür ist vor allem das hohe Sättigungsgefühl, das sich nach dem Verzehr von Chia Samen einstellt und damit Heißhungerattacken reduziert. Die zuletzt genannte Studie hat zudem belegt, dass das Bauchfett, das sich oftmals als hartnäckig erweist, das sogenannte viszerale Fett, durch die Wirkung der Samen leichter abbaubar wird.


Fazit

Chia Samen befinden sich völlig zu recht auf der Liste der Superfoods. Sie können Krankheiten verhindern, lindern oder sogar beseitigen. Aber auch ohne den Blick auf mögliche Krankheiten sind die Samen es wert, auf dem wöchentlichen Einkaufszettel zu landen. Denn sie sind reich an gesunden Nährstoffen, die Dein Körper täglich für eine reibungslose Funktion und zum Erhalt Deiner Gesundheit braucht.

 

 

 

↑ nach oben